Rausch


Rausch
Rausch1 Sm "Trunkenheit" std. (16. Jh.) Stammwort. Übertragen aus mhd. rūsch "Rauschen, Ungestüm" (zu rauschen). Präfixableitung: berauschen. Vgl. Schädelbrummen u.ä. deutsch d.
Rausch2 Sm "Name verschiedener Pflanzen" per. Wortschatz reg. (14. Jh.), spmhd. rusch(e), mndd. rusch, risch, risk Entlehnung. Vermutlich entlehnt aus l. rūscum n. "Mäusedorn". Einzelheiten sind noch aufklärungsbedürftig. Almrausch. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rausch — der; es, Räu·sche; 1 der Zustand, in den man kommt, wenn man zu viel Alkohol trinkt <sich einen Rausch antrinken, einen Rausch bekommen, haben> 2 ein Rausch (+ Gen) nur Sg; ein Zustand, in dem ein Gefühl so stark ist, dass man nicht mehr… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Rausch — Rausch, 1) ein leichter Grad von Trunkenheit, 2) vollkommen klar gepochtes Erz; 3) eine Krankheit des Weinstocks, so v.w. Brand, s. u. Weinbau; 4) so v.w. Gefälle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rausch — Rausch, s. Alkohol und Trunksucht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rausch — ↑Ekstase …   Das große Fremdwörterbuch

  • Rausch — der; [e]s, Räusche …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rausch — 1. Auff ein guten rausch gehört ein gute ruhe. – Lehmann, 758, 35. Die Ansichten über den Begriff »Rausch« stehen nicht fest. Einigen genügen drei Gläser dazu, andere meinen, er entstehe beim vierten Glase, während bessere Zecher auch mit dieser… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Rausch — Lyserg 03:50, 5. Jun. 2011 (CEST) Klassifikation nach ICD 10 F10.0 Akute Intoxikation (akuter Rausch) (Alkohol) F11.0 Akute Intoxikation (akuter Rausch) (Opioide) …   Deutsch Wikipedia

  • Rausch — Taumel; Ekstase; Wahn; Verzückung * * * Rausch [rau̮ʃ], der; [e]s, Räusche [ rɔy̮ʃə]: a) durch Genuss von zu viel Alkohol, von Drogen o. Ä. hervorgerufener Zustand, in dem der Bezug zur Wirklichkeit teilweise verloren geht und eine Verwirrung der …   Universal-Lexikon

  • Rausch — Jean Marie Rausch Jean Marie Rausch, chef d entreprise minotier, né le 24 septembre 1929 à Sarreguemines en Moselle, est un homme politique français. Sommaire 1 Carrière politique 1.1 Mandats 1.2 …   Wikipédia en Français

  • rausch — kohl·rausch; rausch·pfei·fe; rausch·quin·te; …   English syllables

  • Rausch — der Rausch, ä e (Mittelstufe) Zustand der Bewusstseinseintrübung nach dem Konsum von Alkohol oder Drogen Beispiele: Er musste seinen Rausch ausschlafen. Sie hatte einen leichten Rausch …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.